Osteoporose

Home/Osteoporose
Osteoporose 2016-12-09T14:19:43+00:00

Unangenehme Folgen

Rücken- und Gelenkschmerzen können Folge einer Osteoporose sein. Der Knochen ist geschädigt, weil wichtige Mineralien fehlen. Frakturen anWirbelsäule, Schenkelhals und Radius sind dann die Folge. Der Knochenanbau und der Knochenabbau ist gestört.
Um zu klären, ob man Osteoporose hat, ist eine sorgfältige Anamnese nötig, eine klinische Untersuchung, häufig ein Röntgenbild und eine Knochendichteuntersuchung nötig. Das DEXA- Gerät stellt heute den goldenen Standard dar.
Eine Laboruntersuchung ist eine sinnvolle Ergänzung.


Vorbeugende Empfehlungen

  • viel Bewegung
  • calciumreiche Ernährung
  • Nikotinverzicht
  • Einschränkung des Koffeingenusses
  • UV-Bestrahlung durch Aufenthalt im Freien


Hilfreiche Medikamente

Man kann auch medikamentös viel erreichen: Calcium-Tabletten, Vitamin-D-Tabletten, Biphosphonate sind nur einige Medikamente, die genannt werden können, falls jemand eine behandlungsbedürftige Osteoporose aufweist.